DIE GESCHICHTE DER HANFPFLANZEN

HANFPFLANZEN KAUFEN IN DER SCHWEIZ

Die Geschichte der Hanfpflanzen - Hanf (Cannabis sativa) ist eine einjährige Pflanze, die in Asien beheimatet ist. Lange vor seiner Verwendung als Droge wurde Hanf in vielen Ländern für die Textilindustrie angebaut. Im 18. Jahrhundert war diese Kultur auf ihrem Höhepunkt, weil die Faser dann zur Herstellung von Seilen, Segeln, aber auch von Segeltuch oder Kleidung verwendet wurde.
SCHWEIZER CBD SHOP

HOCHWERTIGE CBD-PRODUKTE VON SWISS HEMPCARE

Der Ruf der Cannabispflanze wird in den letzten Jahren immer positiver. Insbesondere das CBD – neben dem psychoaktiven THC der zweitwichtigste Inhaltsstoff der Pflanze – hat viele gesundheitlich wichtige Eigenschaften. Mediziner bestätigen, dass CBD-Produkte beruhigen, Stress reduzieren, bei Ein- und Durchschlafproblemen helfen und dem Hautbild zugutekommen.
SWISS PREMIUM QUALITY

DIE TIEFGEHENDE GESCHICHTE
VON HANF

Hanf zählt zu den altertümlichsten und facettenreichesten Kulturpflanzen der Menschheit. Er galt mehr als sechs Jahrtausende als ökonomisch essenzieller Lieferant für Nahrungsmittel, Fasern sowie für die Medizin.
DIE ÄLTESTEN KULTURPFLANZEN

NUTZHANF - ANBAU, PFLEGE UND VERWENDUNG

Nutzhanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit. Bereits seit 6000 Jahren wird die Gattungen Cannabis sativa als Nutzpflanze angebaut. Heute gibt es in Europa insgesamt 65 Arten von zugelassenem Nutzhanf.

Follow Us

Kontakt & Hilfe

+41 (0) 32 342 53 53
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktzeiten

Montag - Freitag
10.00 - 12.00 h | 13.30 - 17.00 h

Newsletter Anmelden

Copyright © 2020 Swiss Hempcare | All Rights Reserved |
Designed by Gerguri & Co.